Jessica & Anthony

Mountain Elopement in Salzburg

Editorial Wedding Photography

Venue: Hotel Stein & Untersbergbahn | Weddingdress: Ruedeseine |Weddingplanner: gettingmarriedinaustria | Traurednerin: sarahsagt | Florals: Blumen Ruhnau

Authentisch, modern und minimalistisch waren inspirierende Worte für Jessica und Anthony bei der Planung ihres Elopements. Nur die Beiden allein auf den Gipfel des Untersberg zu bringen, um dort ihr Gelübde abzulegen und zu feiern, war atemberaubend und natürlich. Die Weddingplannering Sandra schuf für das Paar luftige und intime Momente mit Blick auf das Berg-Panorama von Salzburg. Wäre da nicht der dicke Nebel gewesen, die den Ausblick am Hochzeitstag leider unmöglich machte.

Jessica kombinierte ihr Designer-Brautkleid von Rue De Seine Bridal – eine Brautkleid-Manufaktur aus Neuseeland – mit lässigen, beigen Lederboots.
Anthony ergänzte die Szenerie mit seinem schlichten Boss-Anzug in dunklem Blau und seiner weißen Blumenbrosche.

Nach dem First Look im Hotel Stein und der anschließenden standesamtlichen Zeremonie im Schloss Mirabell bei Salzburg, wurde die Atmosphäre verspielter, als die Beiden in Bergschuhe schlüpften und ihren Weg zu Mountain Elopement antraten. Dazu gings mit der Untersbergbahn bei Grödig in gut 12′ auf den Untersberg, wo sich die Beiden zuvor schon einen Platz für ihr Elopement ausgesucht haben.
Gemeinsam mit der Traurednerin Sara, Weddingplannerin Sandra und meiner Wenigkeit, machten wir uns auf den Weg zum Trauungsort. Umgeben von dicken Nebel, Musik aus der Musik-Box und purer Natur gaben sich die Beiden – ganz romantisch – ihr Eheversprechen. Die anschließende Champagner-Dusche inklusive Picknick am Untersberg war obligat.

___________________________________________________

Authentic, modern and minimalist were inspirational words for Jessica and Anthony when planning their elopement. Just the two of them, alone, at the top of Untersberg Mountain to say their vows and celebrate was breathtaking and natural. Weddingplannering Sandra in Austria created airy and intimate moments for the couple, overlooking the mountain panorama of Salzburg. Had it not been for the thick fog that unfortunately prevented the view.

Jessica’s teamed her designer wedding dress by Ruedeseine – a wedding dress brand from New Zealand – with casual beige leather boots.
Anthony complemented the scene with his simple Boss suit in dark blue and his white floral brooch.

After the civil ceremony at Mirabell Palace near Salzburg, the atmosphere became more playful as the couple slipped into mountain boots and made their way to Mountain Elopement. They took the Untersberg cable car near Grödig up the Untersberg in just over 12′, where they had already chosen a spot for their Elopement.

Together with the wedding speaker Sara, wedding planner Sandra and myself, we made our way to the wedding venue. Surrounded by thick fog, music from the Music-box and pure nature, the two said their vows – quite romantically. The champagne shower afterwards, including a picnic on the Untersberg, was obligatory.